Physocarpus opulifolius DIABLE D'OR® 'Mindia'

Im Frühlingslicht schön kupfern schimmerndes Laub.

Dieser Strauch zeichnet sich aus durch sein dichtes Blattwerk und die originelle Färbung der Blätter, kupfer-orange im Frühling, purpur im Sommer und Herbst. Für eine schöne Farbentwicklung muss er an sonnige Standorte gepflanzt werden.
Er ist von buschigem Wuchs, dicht gedrungen mit rigiden aufrechten Zweigen.
Blüten in Form von kleinen weißen Kugeln bilden sich von Mai bis Juni; im Sommer bilden sich rote Früchte.
DIABLE D'OR® empfiehlt sich zur Komposition von freien Mischhecken. Der Kupferton im Frühling, der später ins Purpur zieht, machen ihn zu einem wichtigen Element für saisonale Variationen des Blattwerks einer Hecke. Blüte und Fruchtbildung verstärken noch den dekorativen Wert.

Standort : sonnig sonnig

Winterhärte : winterhart (-25°C) winterhart (-25°C)

Blätter : sommergrün sommergrün

Interessant für  : Herbst Herbst

 
Merkmale
Durchmesser
1,50 m
Höhe
1,50 /2,00 m
Standort
sonnig
Wuchs
buschig
Winterhärte
winterhart (-25°C)
Blätter
sommergrün
Blattfärbung
farbig
Blüteperiode
Frühling, Sommer
Blütenfarben
weiß
Früchte
rouges en fin d 'été
Gezüchtet von :

HORTIVAL DIFFUSION
Sortenschutz / Eu-Sortenschutz :

EU 15715
Sortenschutz :

Europäisches Sortenschutz -Nachbau ohne Lizenz untersagt
Anerkannte Jungpflanzenproduzenten
(nur für Wiederverkäufer)

Garten-tipps

Verwendung:

DIABLE D'OR® 'Mindia' empfiehlt sich zur Komposition von freien Mischhecken.

Boden :

Alle, selbst kalkhaltige Böden.

Pflege :

Kurzer Rückschnitt zum Frühlingsbeginn durch Erneuen der Äste (1/3, um die Bildung der Blüten auf den nicht geschnittenen Zweige zu erzielen).

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen