Prunus laurocerasus ETNA® 'Anbri'

Winterhärte : winterhart (-20°C)

Blätter : immergrün

Standort : sonnig

Standort : halbschattig

Interessant für  : das gesamte Jahr

 

Kleine Frühlingsvulkane für eine niedrige Hecke.

Beschreibung

Dieser Lorbeer mit eleganter Verzweigung bleibt trotz einer natürlichen Höhe von ca. 2 m und einer Breite von 1,50 m recht kompakt. Er wächst mittelmäßig bis langsam.
Die jungen, kupferroten Triebe sind sehr dekorativ und kontrastieren mit dem dunkelgrünen glänzenden Blattwerk (der Lorbeer ist wintergrün).
Auf die crèmeweißen Blüten im Mai folgen kräftig violette Beeren.
 ETNA ®  ist gut schnittverträglich und eignet sich für die Zusammenstellung von niedrigen Hecken (bis 0,80 m). Er bringt ein immergrünes Element in Hecken und Gruppen. Er kann auch im Container gepflanzt werden.

Pflege

ETNA ® lässt sich problemlos schneiden, die Breite kann gut auf 0,80 m begrenzt werden. Schnitt im März oder August-September.

Auszeichnungen

GOLD-Medaille auf der Plantarium 1994 (Boskoop – NIEDERLANDE)

Verkauf an Geschäftskunden

Pépinières DUPONT

Pépinières LEVAVASSEUR

Pépinières MINIER

Datenblatt

Gezüchtet von
Adrian STRAVER
Sortenschutz / Eu-Sortenschutz
EU 2719
Durchmesser
1,00 m - 1,50 m
Höhe
1,50 m - 2,00 m
Wuchs
kompakt
rund
Winterhärte
winterhart (-20°C)
Früchte
violett bis ins Schwarze gehende Beeren zum Ende des Sommers, Beginn des Herbstes
Blattfärbung
farbig
grün
Blätter
immergrün
Blütenfarben
cremefarben
Blüteperiode
Frühling
Boden
Alle gut entwässerten Böden.
Standort
halbschattig
sonnig
Besondere Verwendungen
Topf, Balkon, Terrasse
monospezifische Hecke
Interessant für
das gesamte Jahr

16 andere Produkte der gleichen Kategorie:

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen