Hydrangea anomala SEMIOLA® 'Inovalaur'

Eine halb-wintergrüne kräftige Kletterhortensie.

Diese Kletterhortensie ist eine Kreuzung von H. anomala ssp petiolaris und H. seemannii.
Sie ist sommergrün bis halb-wintergrün.
Sie bildet im Frühjahr junge Triebe in schönem Kupferrot.
Sie kist recht gut wüchsig und kann eine Höhe von 2,50 m und mehr erreichen. An eine Mauer anspaliert klammert sie sich mit ihren Luftwurzeln fest, ohne den Untergrund zu beschädigen. Sie kann aber auch als Bodendecker verwendet werden.
In Mai und Juni bildet sie große, recht flache Blütenstände mit weißen sterilen und fruchtbaren Blüten.

Auszeichnungen:

Zweiter Preis auf der Innovert ® 2008 (Angers - FRANKREICH) in der Kategorie"Baumschulen"
BRONZE-Medaille bei der PLANTARIUM 2007 (Boskoop - NIEDERLANDE)

Standort : halbschattig halbschattig

Winterhärte : winterhart winterhart

Blätter : sommergrün sommergrün

Interessant für  : Frühling Frühling

 
Merkmale
Höhe
2,50 m et plus
Standort
halbschattig
Wuchs
kletternd
Winterhärte
winterhart
Blätter
sommergrün
Blüteperiode
Frühling
Blütenfarben
weiß
Gezüchtet von :

INRAE / SAPHINOV
Sortenschutz / Eu-Sortenschutz :

EU 27148
Sortenschutz :

Europäisches Sortenschutz -Nachbau ohne Lizenz untersagt
Anerkannte Jungpflanzenproduzenten
(nur für Wiederverkäufer)

A4-Poster zum herunterladen
Garten-tipps

Verwendung:

An einer nach Norden gerichtete Wand hält sie sich mit ihren Luftwurzeln fest, ohne den Untergrund zu beschädigen. Sie kann gleichfalls als Bodendecker verwendet werden. Nach Möglichkeit halb schattiger Standort.
Gute Winterhärte.

Boden :

Frische und gut entwässerte Böden, möglichst wenig kalkhaltig.

Pflege :

Die verwelkten Blüten herausschneiden. Die Vegetation nach einigen Jahren begrenzen, insbesondere in der Breite.

New Account Registrieren

Hast du schon ein Konto?
Melden Sie sich an, statt Oder Passwort zurücksetzen